4. Rallye Elbflorenz - Logo © DDV Mediengruppe

4. Rallye Elbflorenz 2016

4. Rallye Elbflorenz - Logo © DDV Mediengruppe

Elegante Karosserien und blitzender Chrom: Am 17. September 2016 findet wieder die Rallye Elbflorenz mit Start und Ziel in Dresden statt. Insgesamt gibt es 150 Startplätze, die auch diesmal wieder rasend schnell besetzt waren. Nicht ganz so flott wird es dafür bei der Rallye selber zugehen, was nicht nur am Alter der Fahrzeuge liegt.

Die 4. SZ-Rallye Elbflorenz ist eine Ausfahrt für historische Fahrzeuge mit gültiger Straßenzulassung bis zum Baujahr 1996. Bei dieser sportlichen Wertungsfahrt geht es um den geschickten Umgang mit dem Fahrzeug, eine gleichmäßige Fahrweise und das Auffinden der Strecke anhand eines Roadbook. Das Erreichen von Höchstgeschwindigkeiten und Bestzeiten spielt keine Rolle.

Die Strecke, die Zeit- und Durchfahrtskontrollen sowie Wertungsprüfungen werden durch das Roadbook und die Bordkarte vorgegeben. Die Durchschnittsgeschwindigkeit der Veranstaltung beträgt 35 bis 50 km/h. Auf der gesamten Strecke gilt die Straßenverkehrsordnung des Landes, in dem gefahren wird.

Die Strecke der Rallye Elbflorenz, die am MARITIM Hotel in Dresden beginnt, führt durch die schönsten Gegenden im Elbtal. Über Radebeul geht es zunächst zum Wasserschloss Oberau und weiter nach Großenhain. Es folgen Stationen in Zabeltitz, Diesbar-Seußlitz, Glaubitz und Riesa. Auf der anderen Elbseite geht es anschließend weiter auf Schlössertour ins Sächsische Elbland: Schloss Neuhirschstein, Schloss Schieritz, Schloss Schleinitz, Schloss Proschwitz und Meißen liegen auf der Route. Über Klipphausen und Kesselsdorf geht es am Schluss wieder zurück nach Dresden. Dabei wird direkt am Standort vom mobilforum Classic in Kesselsdorf die letzte Zeitprüfung zu absolvieren sein. Der Zieleinlauf ist am Terrassenufer vor dem Anleger 3: Hier haben die Zuschauer die Möglichkeit, die schönen Fahrzeuge von der Brühlschen Terrasse, der Augustusbrücke oder direkt an der Straße zu bewundern.

Mehr Informationen zur 4. SZ-Rallye Elbflorenz gibt es unter www.rallye-elbflorenz.de.

Hier einige Eindrücke der Rallye im vergangenen Jahr. Logo und Bilder vom Veranstalter der SZ-Rallye Elbflorenz, der DDV Mediengruppe. Fotos: © Holm Helis, Rico Alberski, Patrick Meischner, Daniel Förster, DDV Mediengruppe

4. Rallye Elbflorenz - Logo © DDV Mediengruppe Rallye Elbflorenz - An der Strecke unterwegs © Patrick Meischner Rallye Elbflorenz - Hotel Maritim Dresden © Holm Helis Rallye Elbflorenz - An der Strecke © Rico Alberski Rallye Elbflorenz - Oldtimer © Holm Helis Rallye Elbflorenz - Semperoper Dresden © Holm Helis Rallye Elbflorenz - Fahrzeuge © Holm Helis Rallye Elbflorenz - Während der Fahrt © Daniel Förster

« Zurück zur Übersicht