Sachsen Classic 2016

Sachsens rollendes Automobilmuseum geht wieder an den Start! Vom 18. bis 20. August 2016 findet die 14. Sachsen Classic Rallye 2016 auf den schönsten und romantischsten Strecken des Freistaates statt.

Start ist am 18. August in Zwickau, die Einführungsrunde mit insgesamt sechs Wertungsprüfungen führt über Oelsnitz, Hartmannsdorf, Leipzig, Gößnitz und wieder zurück nach Zwickau. Am zweiten Tag gibt es einen ausgiebigen Abstecher über das Erzgebirge nach Tschechien, dann weiter ins Vogtland mit dem Ziel der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster. Der dritte Tag führt die Teilnehmer zu den klassischen Prüfungen nach Meerane und auf den Sachsenring – hier gibt es die Oldtimer-Prüfung zum Sächsischen Verkehrssicherheitstag vor großer Kulisse. Finale ist am Nachmittag auf dem Chemnitzer Neumarkt.

Die Strecke umfasst in diesem Jahr insgesamt 638 Kilometer mit 15 Zeitkontrollen und 20 Wertungsprüfungen. Ziel ist wie immer nicht Geschwindigkeit, sondern zuverlässiges und gleichmäßiges Fahren. Die Teilnehmer genießen die Kombination aus Fahrfreude und sportlichem Wettbewerb, während die zahlreichen Zuschauer am Streckenrand viele klassische Automobile sehen, hören und riechen können – ein beeindruckendes Erlebnis!

Mehr Informationen zur Sachsen Classic gibt es unter www.sachsen-classic.de.
Hier einige Eindrücke der Rallye im vergangenen Jahr:

« Zurück zur Übersicht